🍿🍿 IPTV mit TIVIMATE PREMIUM LIFETIME und VPN - TIVI-VERSUM TV 🍿🍿

Tiviversum

Verifizierter Anbieter
Anbieter/in
2 Feb 2024
1
0
1
✅Ihr sucht einen tollen zuverlässigen Anbieter mit top Service?

✅Ihr wollt ein stabiles IPTV Angebot zu einem fairen Preis mit mehr als 5000 Sendern und einer riesigen VOD Auswahl mit Mitbestimmung durch Kunden?

✅Ihr wollt die beste IPTV App Tivimate ohne Einschränkungen nutzen

✅Ihr wollt über VPN die Verbindung sichern

👍 DANN SEIT IHR BEI MIR RICHTIG 👍

‼️Ich biete euch das beste und stabilste IPTV in Kombination mit TIVIMATE PREMIUM APP - LIFETIME !! und VPN‼️

⚠️Bei mir erhaltet ihr 12 MONATE IPTV UND TIVIMATE PREMIUM LIFETIME mit VPN Schutz ⚠️

💶 Für 85,00 €
💶 Paypal oder Krypto möglich

‼️ Zu den Leistungen gehören ‼️

🎬 RIESIGE AUSWAHL UND STABILE SENDER (FHD & HEVC)
⚽️ FUSSBALL UND D**N SPORT (LOKALE QUELLEN)
🎥 WUNSCHGRUPPE FILME UND SERIEN
📞 SUPPORT DURCH DIREKTEN KONTAKT
📱 UNTERSTÜTZUNG MIT TIVIMATE
📆 3,6,12 MONATE LAUFZEIT MÖGLICH

⚠️ Überzeugt euch selbst durch 24 Stunden Test ⚠️

ℹ️ Infos bekommt ihr bei @TiviVersumMaster oder https://t.me/tiviversumtv ℹ️
 
Ich werde das Angebot mal erweitern.

Der o.g. Anbieter bietet zu seiner IPTV Line auch verschiedene VPN Anbieter zu Preisen von 10,- bis 20,- Euro, je nach Anbieter, PRO JAHR an.

Das heisst die Angsthasen können sich mit einem passenden VPN erst mal für 1 Jahr "schützen".
 
Joar sind dann faked Zugänge. Viel Spaß.
Also gefaked mit CC und PP.
 
Ich kann das nicht nachvollziehen und schon gar nicht beweisen? Und selbst wenn....

1) für 10,- Euro kann man nicht viel verkehrt machen... (ist ja eh nur zum testen)
2) wenn es denn 1 Jahr funktioniert...
3) kläre mich mal auf was "CC" und "PP" ist?

Davon abgesehen wäre das ja ein riesiges Datenleck wenn ein VPN Account so einfach zu hacken ist?

Was mir auch grade eingefallen ist....mal angenommen...Ein gehackter VPN Account wird erwischt, also vom Staatsanwalt, jetzt stellt man fest das 10 versch. User, ausser dem der den VPN gemietet hat, damit rum gemacht haben....wen will man bestrafen? Kann man den eigentlichen Mieter der VPN Verbindung noch belangen? Oder wird dann gewürfelt?
 
Zuletzt bearbeitet:
Sooooo Wolle.... mir schoss grade ein Gedanke durch den Kopf.

Was ist denn wenn ich mir einen VPN Anschluss und den an meine Kumpels weiter gebe?

Also meine Jungens und ich sagen wir mal 5 Personen greifen auf den selben Zugang mit dem selben Passwort zu? Was spricht dagegen?

Und wenn jeder von denen 1,- Euro im Monat zahlt haben alle einen günstigen VPN?
 

Über TV-Base.com

  • Willkommen bei TV-Base.com, dem Zentrum für Cardsharing und IPTV-Enthusiasten. Hier verbindet Leidenschaft für digitales Fernsehen Mitglieder aus aller Welt. Unser Forum bietet eine Plattform für Austausch, Wissen und Innovation. Egal ob Anfänger oder Experte, hier findet jeder Unterstützung und Inspiration. Treten Sie unserer Gemeinschaft bei und erkunden Sie die Zukunft des Fernsehens mit uns.

Quick Navigation

User Menu