Anleitung: TVHeadend auf Ubuntu installieren

MasterDark

Administrator
Teammitglied
Admin
31 Jan 2024
61
19
33
Schritt 1: Vorbereitung
Bevor Sie mit der Installation von TVHeadend auf Ihrem Ubuntu-System beginnen, stellen Sie sicher, dass Ihr System auf dem neuesten Stand ist. Öffnen Sie dazu ein Terminal und führen Sie die folgenden Befehle aus:
Code:
sudo apt update
sudo apt upgrade
Dies stellt sicher, dass alle vorhandenen Pakete aktualisiert und potenzielle Systemaktualisierungen eingespielt werden.

Schritt 2: Installation von TVHeadend
1. Öffnen Sie das Terminal und geben Sie den folgenden Befehl ein, um TVHeadend zu installieren:
Code:
sudo apt install tvheadend
2. Bestätigen Sie die Installation, indem Sie "Y" drücken, wenn Sie dazu aufgefordert werden.
3. Nach Abschluss der Installation können Sie TVHeadend über das Anwendungsmenü oder über das Terminal starten:
Code:
sudo systemctl start tvheadend
TVHeadend sollte nun im Hintergrund ausgeführt werden.

Schritt 3: Zugriff auf das TVHeadend-Webinterface
1. Öffnen Sie einen Webbrowser und geben Sie die folgende Adresse in die Adressleiste ein:
Code:
http://localhost:9981
2. Sie werden aufgefordert, einen Benutzernamen und ein Passwort einzugeben. Die Standardanmeldeinformationen lauten normalerweise wie folgt:
- Benutzername: hts
- Passwort: hts
Dieses Webinterface bietet Ihnen Zugriff auf die Konfiguration und Steuerung von TVHeadend.

Schritt 4: Konfiguration von TVHeadend
1. Sobald Sie erfolgreich angemeldet sind, können Sie mit der Konfiguration von TVHeadend beginnen.
2. Folgen Sie den Anweisungen im Setup-Assistenten, um Ihr TVHeadend-System entsprechend Ihren Anforderungen zu konfigurieren. Dies umfasst die Auswahl von Netzwerken, Adaptern und Diensten.
3. Überprüfen Sie die einzelnen Einstellungen sorgfältig und passen Sie sie bei Bedarf an Ihre spezifischen Anforderungen an.

Schritt 5: TV-Quellen hinzufügen
1. Klicken Sie im TVHeadend-Webinterface auf die Registerkarte "Konfiguration" und wählen Sie "DVB-Eingangsgeräte".
2. Klicken Sie auf "Hinzufügen" und wählen Sie Ihren DVB-Tuner oder Ihre andere TV-Quelle aus der Liste aus.
3. Konfigurieren Sie die Einstellungen für Ihren DVB-Tuner, einschließlich Frequenz, Modulation und Symbolrate, und bestätigen Sie die Auswahl.

Schritt 6: TV-Streams anzeigen
1. Gehen Sie zur Registerkarte "Eingangsgeräte" und klicken Sie auf den Dropdown-Pfeil neben Ihrem hinzugefügten DVB-Tuner.
2. Wählen Sie "Multiplex erstellen" aus, um Multiplexe (Kanäle) hinzuzufügen.
3. Klicken Sie auf "Scanner ausführen", um verfügbare TV-Kanäle zu suchen und hinzuzufügen. TVHeadend durchsucht die ausgewählten Quellen nach verfügbaren Sendern.
4. Nach Abschluss des Scans können Sie Ihre TV-Kanäle unter der Registerkarte "Kanäle" anzeigen und verwalten. Sie können Kanäle aktivieren/deaktivieren, umbenennen und weitere Einstellungen vornehmen.

Herzlichen Glückwunsch! Sie haben TVHeadend erfolgreich auf Ihrem Ubuntu-System installiert, konfiguriert und TV-Kanäle hinzugefügt. Jetzt können Sie Ihre Lieblings-TV-Kanäle über das TVHeadend-Webinterface streamen und genießen.

Abschlussbemerkungen:
- Vergessen Sie nicht, Ihre Firewall-Einstellungen entsprechend zu konfigurieren, um den Zugriff auf das TVHeadend-Webinterface zu ermöglichen. Öffnen Sie den Port 9981 für den eingehenden Verkehr.
- Bei Fragen oder Problemen können Sie die offizielle TVHeadend-Dokumentation oder die Community-Ressourcen für weitere Unterstützung konsultieren.
 

Über TV-Base.com

  • Willkommen bei TV-Base.com, dem Zentrum für Cardsharing und IPTV-Enthusiasten. Hier verbindet Leidenschaft für digitales Fernsehen Mitglieder aus aller Welt. Unser Forum bietet eine Plattform für Austausch, Wissen und Innovation. Egal ob Anfänger oder Experte, hier findet jeder Unterstützung und Inspiration. Treten Sie unserer Gemeinschaft bei und erkunden Sie die Zukunft des Fernsehens mit uns.

Quick Navigation

User Menu