IPTV-Verkäufer zu 12 und 22 Monate Haft verurteilt

L

Lars Sobiraj

Guest
iptv, piracy

In Großbritannien liefen jetzt die Verfahren gegen zwei IPTV-Piraten. Neben dem Einzug der illegalen Umsätze drohen erhebliche Haftstrafen.

f8cbddfd610f48e59e71ddf29ddac85b


Der Birmingham Crown Court verurteilte den 42-jährigen Paul Merrell am 02. Februar wegen Werbung und Verkauf von illegalen IPTV-Diensten zu 12 Monaten Gefängnis. Neben der Haftstrafe ordnete das Gericht an, umgerechnet über 106.000 Euro einzuziehen.

Der Verurteilte erzielte über einen Zeitraum von vier Jahren, von 2017 bis 2021, ein beträchtliches Einkommen. Merrell stellte gegen Bezahlung den Zugang zu Abonnement-Streams durch sein Unternehmen unter dem Namen ‚Media Maverick‘ zur Verfügung. Er vermittelte Kunden online, die gegen eine Gebühr einen Online-Zugang erhielten, der es ihnen ermöglichte, Premium-Fernsehinhalte zu streamen. Darunter auch Live-Übertragungen der Premier League ohne Erlaubnis der rechtmäßigen Anbieter wie BT Sport (jetzt TNT Sports) und Sky TV.

FACT Logo

Bei den Ermittlungen stieß man auch auf den illegalen Wiederverkäufer namens ‚Flawless‚. Im Mai letzten Jahres hat man zahlreiche Mitbetreiber zu Haftstrafen von insgesamt 30 Jahren verurteilt. Das Unternehmen war in der IPTV-Szene ein echtes Schwergewicht. Man unterhielt 30 Mitarbeiter und zählte in ganz Großbritannien rund 50.000 zahlende Kunden.

22 Monate Haft für den Verkauf illegaler Decoder​


Am 10. Januar 2024 hat man Jordan Longbotom, einen 42-jährigen Mann aus Manchester, zu einer 22-monatigen Bewährungsstrafe verurteilt. Er hatte sich zuvor der Werbung und des Verkaufs von nicht zugelassenen IPTV-Decodern schuldig bekannt. Die Decoder waren für den betrügerischen Gebrauch konzipiert. Sie ermöglichten es den Nutzern, auf Pay-TV-Dienste zuzugreifen, ohne die rechtmäßigen Anbieter zu entlohnen. Dadurch hat man die kommerziellen Interessen der Rechteinhaber systematisch untergraben.

Das Urteil, das am Minshull Street Crown Court in Manchester gefällt wurde, ist das Ergebnis einer umfassenden Untersuchung, die FACT in enger Zusammenarbeit mit der Polizei von Greater Manchester durchgeführt hat. Man wirft Longbottom vor, über seine Website und Facebook-Seite illegale IPTV-Dienste zum Kauf angeboten zu haben. Der Verurteile stellte einer beträchtlichen Anzahl von Kunden Geräte und technische Ressourcen zur Verfügung, die es ihnen ermöglichten, auf hochwertige Film- und Fernsehinhalte, einschließlich Sport, zuzugreifen, ohne Zahlungen an rechtmäßige Anbieter wie Sky und Virgin Media zu leisten.

IPTV-Anbieter blieb trotz mehrerer Verwarnungen aktiv​


Trotz einer Unterlassungsaufforderung von FACT im Januar 2016 setzte Longbottom seine illegalen Aktivitäten fort und richtete dafür eine neue Facebook-Seite und eine Website namens sattechuk.com ein. Im Februar 2016 erging eine zweite Aufforderung, doch Jordan Longbotom setzte seine illegalen Aktivitäten unbeirrt fort.

Im Januar 2017 vollstreckten Polizeibeamte der Einheit für Wirtschaftskriminalität der Greater Manchester Police einen Durchsuchungsbefehl und beschlagnahmten mehrere Gegenstände, darunter Set-Top-Boxen und diverse digitale Geräte.

Obwohl Longbottom zu diesem Zeitpunkt nicht anwesend war, führte dies im März 2017 zu seiner Verhaftung am Flughafen Manchester nach seiner Rückkehr aus Florida, USA. Bei seiner Verhaftung deckte man zusätzliche Beweise, einschließlich seiner Kundenliste, auf. Die anschließende forensische Untersuchung durch FACT lieferte entscheidende Beweise für seine Strafverfolgung.

Tarnkappe.info

Der Artikel IPTV-Verkäufer zu 12 und 22 Monate Haft verurteilt erschien zuerst auf Tarnkappe.info

Lese weiter....
 

"22 Monate Haft für den Verkauf illegaler Decoder" ?​

"Der Verurteile stellte einer beträchtlichen Anzahl von Kunden Geräte zur Verfügung"



Was soll das denn für ein Decoder sein? Und welche "Kundengeräte"?

Komischer Bericht mal wieder...entweder haben die Berichterstatter vor Ort keine Ahnung oder die die das übersetzt haben?

Oder hatten die Engländer was wovon wir nichts wussten?
 
Zuletzt bearbeitet:

Über TV-Base.com

  • Willkommen bei TV-Base.com, dem Zentrum für Cardsharing und IPTV-Enthusiasten. Hier verbindet Leidenschaft für digitales Fernsehen Mitglieder aus aller Welt. Unser Forum bietet eine Plattform für Austausch, Wissen und Innovation. Egal ob Anfänger oder Experte, hier findet jeder Unterstützung und Inspiration. Treten Sie unserer Gemeinschaft bei und erkunden Sie die Zukunft des Fernsehens mit uns.

Quick Navigation

User Menu