Mullvad hat sich von Gmail verabschiedet

L

Lars Sobiraj

Guest
mullvad

Good bye Gmail! Der VPN-Provider Mullvad teilte am heutigen Donnerstag auf dem Blog mit, dass die Support-E-Mails nun selbst gehostet werden.

e235ca6b92bd48fabae21f70ca2c1639


Von nun an ist das Support-Team von Mullvad unter der E-Mail-Adresse [email protected] zu erreichen. Wir haben kürzlich darüber berichtet, dass es bei diesem VPN-Anbieter mit Fokus auf Datenschutz nicht sein kann, auf eine Datenkrake wie Google für den Versand etc. der Support-Mails zu setzen.

Auch bei den Nutzern sorgte die Offenlegung für einigen Wirbel. Nun hat das schwedische Unternehmen darauf reagiert. Die alte Kontakt-Adresse funktioniert in absehbarer Zeit nicht mehr.

Mullvad setzt ab heute auf eine eigene E-Mail-Lösung​


Bisher hat man trotz der Versprechungen in Bezug auf die Wahrung der Privatsphäre der Nutzer manche Teile des Geschäfts, die nicht zum Kergeschäft gehören, ausgelagert.

Bis heute nutzte man GMail für die Supportanfragen per E-Mail, mit der zusätzlichen Empfehlung, eine verschlüsselte Technologie wie PGP/GPG zu verwenden. Doch die Metadaten konnte Google dennoch auswerten.



Mullvad hat nach eigenen Angaben lange daran gearbeitet, ihren eigenen E-Mail-Dienst zu hosten, da es Zeit brauchte, diesbezüglich eine sichere Lösung zu entwickeln. Den Dienst hat man vor dem ersten Einsatz gründlich geprüft, damit die Mullvad-Kunden den VPN-Dienst zuverlässig erreichen können. Natürlich empfiehlt man weiterhin den Einsatz von PGP/GPG, um die E-Mails zu verschlüsseln. Für die E-Mail-Verschlüsselung mit dem Thunderbird hat das Unternehmen eine eigene Anleitung ins Netz gestellt. Diese ist allerdings nur in Englisch verfügbar.

Penetrationstester überprüfte das Hosting der E-Mails​


Die Server für die E-Mails betreibt man aus dem Arbeitsspeicher. Allerdings mit vollständig verschlüsselten Festplatten, auf denen die PostgreSQL-Datenbank im Backend gespeichert ist. Mullvad kann die eigenen Server nicht vollständig aus dem RAM betreiben, da sie eine persistente Datenbank benötigen. Von daher ist man mit der jetzigen Lösung einen Kompromiss eingegangen. Auf diesen Servern läuft das gleiche Betriebssystem und die gleiche Kernelkonfiguration wie auf dem Rest der Infrastruktur, die im RAM läuft.

mullvad

Mullvad beauftragte eine Sicherheits-Überprüfung bei der Firma Assured AB. Die von Assured festgestellten Probleme hat man zwischenzeitlich behoben. Den Sicherheitsdienstleister hat man übrigens schon mehrfach in der Vergangenheit mit Pentests beauftragt.

Sollten in der Anfangszeit trotz der durchgeführten Tests irgendwelche Probleme auftauchen, so bittet der VPN-Anbieter diese zu entschuldigen.

Tarnkappe.info

Der Artikel Mullvad hat sich von Gmail verabschiedet erschien zuerst auf Tarnkappe.info

Lese weiter....
 
Unerhört: MULLVAD vertraut auf Google Mail als E-Mail-Provider!

Ich bin zutiefst schockiert und enttäuscht darüber, dass MULLVAD, ein Vorreiter in Sachen Online-Privatsphäre und Sicherheit, ausgerechnet Google Mail für seine E-Mail-Kommunikation nutzt. Dies widerspricht fundamental den Prinzipien von Datenschutz und Nutzeranonymität, für die MULLVAD zu stehen behauptet.

Dass ein Dienst, der für das intensive Sammeln und Analysieren von Nutzerdaten bekannt ist, von einem Projekt wie MULLVAD gewählt wird, ist nicht nur paradox, sondern untergräbt auch das Vertrauen der Nutzergemeinschaft. Wie können wir einem Datenschutzversprechen Glauben schenken, wenn so eine grundlegende Komponente wie der E-Mail-Provider gegen alles verstößt, was wir über sicheren und privaten Datenaustausch zu wissen glauben?

Es ist höchste Zeit, dass MULLVAD diese Entscheidung überdenkt und sich für einen E-Mail-Provider entscheidet, der Datenschutz und Sicherheit der Nutzerdaten als höchste Priorität sieht. Nur durch solche Maßnahmen kann MULLVAD das verlorene Vertrauen zurückgewinnen und seine Position als ernsthafter Verfechter der Online-Privatsphäre stärken.

#Privatsphäre #MULLVAD #NeinZuGoogleMail
 

Über TV-Base.com

  • Willkommen bei TV-Base.com, dem Zentrum für Cardsharing und IPTV-Enthusiasten. Hier verbindet Leidenschaft für digitales Fernsehen Mitglieder aus aller Welt. Unser Forum bietet eine Plattform für Austausch, Wissen und Innovation. Egal ob Anfänger oder Experte, hier findet jeder Unterstützung und Inspiration. Treten Sie unserer Gemeinschaft bei und erkunden Sie die Zukunft des Fernsehens mit uns.

Quick Navigation

User Menu