Verfahren gegen SeriesYonkis-Betreiber wird wieder aufgenommen

S

Sunny

Guest
Das Logo von SeriesYonkis

Der langwierige Rechtsstreit um die Betreiber von SeriesYonkis nimmt kein Ende. Sie war einst eine der meistbesuchten Piratenseiten Spaniens.

Ein Klassiker im ständigen Kampf zwischen Unterhaltungsindustrie und Piraterie ist die Saga von SeriesYonkis. Die 2007 gegründete Plattform erlebte einen kometenhaften Aufstieg und wurde innerhalb kürzester Zeit zu einer der meistbesuchten Webseiten Spaniens. Doch ihre Geschichte ist geprägt von Rechtsstreitigkeiten, die bis heute andauern.

Verfahren gegen SeriesYonkis-Betreiber: Hyperlinks vs. Hosting​


SeriesYonkis entstand, als das Online-Streaming von Inhalten noch in den Kinderschuhen steckte. Während Netflix und das iPhone ihren Platz in der Welt eroberten, etablierte sich SeriesYonkis als beliebte Quelle für Streaming-Links. Durch die Verknüpfung mit Inhalten, die auf Websites wie Megaupload gehostet werden, geriet die Website jedoch schnell ins Visier der Rechteinhaber.


Die rechtliche Grauzone, in der sich SeriesYonkis bewegte, betraf die Frage, ob die Bereitstellung von Links eine „öffentliche Wiedergabe“ darstellt. Anfang der 2000er-Jahre gab es dazu keine eindeutige Rechtslage. Ein Urteil des Europäischen Gerichtshofs im Jahr 2014 brachte jedoch Klarheit. Die Bereitstellung von Hyperlinks zu geschützten Werken gilt als Zugänglichmachung dieser Inhalte.

Juristisches Tauziehen​


Trotz der rechtlichen Klärung und der Abschaltung der Plattform im Vorfeld der Gesetzesänderung fanden sich die Betreiber von SeriesYonkis bald vor Gericht wieder. Der langwierige Rechtsstreit endete 2019 vorerst mit einem Freispruch. Doch die Geschichte nimmt eine neue Wendung, denn die Anti-Piraterie-Gruppe EGEDA hat gegen den Urteilsspruch Berufung beim Verfassungsgericht eingelegt. Das Verfahren gegen die SeriesYonkis-Betreiber soll wieder aufgenommen werden. Dies berichtet Torrent Freak in einem aktuellen Artikel.


Der langwierige Rechtsstreit hat aber nicht nur juristische, sondern auch persönliche Konsequenzen für die Männer hinter SeriesYonkis. Sie haben Jahre ihres Lebens damit verbracht, sich gegen Anschuldigungen zu wehren und für ihre Rechte zu kämpfen. Das ständige Gefühl der Bedrohung, die finanziellen Belastungen und die mediale Aufmerksamkeit forderten ihren Tribut.

Was bleibt ist die Hoffnung auf ein gerechtes Urteil​


Trotz dieser Herausforderungen sind die Betreiber von SeriesYonkis entschlossen, für Gerechtigkeit zu kämpfen. Es bleibt zu hoffen, dass ein gerechtes Urteil gefällt wird, das ihrer langen Leidensgeschichte ein Ende setzt!

Tarnkappe.info

Der Artikel Verfahren gegen SeriesYonkis-Betreiber wird wieder aufgenommen erschien zuerst auf Tarnkappe.info

Lese weiter....
 

Über TV-Base.com

  • Willkommen bei TV-Base.com, dem Zentrum für Cardsharing und IPTV-Enthusiasten. Hier verbindet Leidenschaft für digitales Fernsehen Mitglieder aus aller Welt. Unser Forum bietet eine Plattform für Austausch, Wissen und Innovation. Egal ob Anfänger oder Experte, hier findet jeder Unterstützung und Inspiration. Treten Sie unserer Gemeinschaft bei und erkunden Sie die Zukunft des Fernsehens mit uns.

Quick Navigation

User Menu