Weedmarket.to – neues Cannabisforum eröffnet

L

Lars Sobiraj

Guest
Grass

Vor ein paar Tagen ging mit Weedmarket.to ein neues Forum für den Handel mit Cannabis & Co. ans Netz. Harte Drogen sind dort verboten.

19b6a66ea9fd4c8ca631fb660557a9a9


Kurz notiert: Seit dem Bust vom Crimemarket hat sich im digitalen Untergrund so einiges getan. Die Razzia in ganz Deutschland wirkte aber bis jetzt offenkundig nicht abschreckend, sondern hatte die gegenteilige Wirkung. So ging neben Crimenow kürzlich auch das deutschsprachige Forum Weedmarket.to online. Die Registrierung ist geöffnet.

Weedmarket – nomen est omen​


Der Handel mit geklauten Daten, Kreditkarten, Waffen, Bomben, Kipos oder harten Drogen ist beim Weedmarket strikt verboten. Dafür muss man sich andere Darknet-Handelsplätze oder Foren suchen. Erlaubt ist nur der An- und Verkauf von Cannabis, Blüten, Cannabis-Öl, CBD oder beispielsweise Medikamente, die Dapoxetin (Antidepressivum), Tramadol (Schmerzmittel), Modaflin oder Epidrin (wirken beide stimulierend) beinhalten. Wer ein Board oder Online-Handelsplatz für alle möglichen Bedürfnisse sucht, ist hier eindeutig verkehrt.

Keine Waffen, keine harten Drogen​


Vom Inhalt her sollte man wenige Tage nach der Eröffnung noch keine vollen Threads erwarten, weitere Postings werden wohl nach und nach kommen. Bisher geht es in den Postings unter anderem um Kryptowährungen, Mixing-Dienste, Hoster für Webserver und diverse Tutorials zu (Jabber, Packstationen und technische Anleitungen über Verschlüsselung etc.). Bisher gibt es ganze zwei registrierte Nutzer bei Weedmarket.to. Aber wie gesagt: was noch nicht ist, kann ja noch kommen.

Das Forum steht noch ganz am Anfang​


Unser Moderator VIP hat sich das Online-Projekt vorgestern kurz von außen angeschaut. Er konnte keine nennenswerten Mängel bei der Absicherung des eigenen Servers feststellen. Auch der entsprechende Online-Scan brachte bis dato keine negativen Ergebnisse zutage.

Weedmarket

Bedenkt bitte: Die Nutzung des Forums Weedmarket.to geschieht wie üblich auf eigene Gefahr. Euch sollte euch klar sein, dass die in Teilen geplante Legalisierung von Cannabisprodukten noch nicht inkraft getreten ist. Von daher macht man sich aktuell beim Kauf, Verkauf und Besitz der BTM-pflichtigen Stoffe entsprechend strafbar.

Dazu kommt: Verschreibungspflichtige Medikamente wie Tramal etc. sind von der Reform der gesetzlichen Grundlagen auf Bundesebene derzeit eh nicht betroffen. Den Gefahren, die man sich mit dem Kauf solcher Tabletten aussetzt, sollte man sich bewusst sein.

Tarnkappe.info

Der Artikel Weedmarket.to – neues Cannabisforum eröffnet erschien zuerst auf Tarnkappe.info

Lese weiter....
 

Über TV-Base.com

  • Willkommen bei TV-Base.com, dem Zentrum für Cardsharing und IPTV-Enthusiasten. Hier verbindet Leidenschaft für digitales Fernsehen Mitglieder aus aller Welt. Unser Forum bietet eine Plattform für Austausch, Wissen und Innovation. Egal ob Anfänger oder Experte, hier findet jeder Unterstützung und Inspiration. Treten Sie unserer Gemeinschaft bei und erkunden Sie die Zukunft des Fernsehens mit uns.

Quick Navigation

User Menu