WM-Held von 1990 Andreas Brehme ist tot

IronSky

Mösenpilz
Teammitglied
Admin
31 Jan 2024
277
183
43
1708424533732.png

R.I.P

Andreas Brehme ist 63-jährig gestorben. Dies bestätigte seine Lebensgefährtin Susanne Schaefer der Deutschen Presse-Agentur im Namen seiner Familie. Brehme wurde durch seinen verwandelten Elfmeter in der 85. Minute des WM-Finals 1990 in Rom zum Helden. Dieses gewann Deutschland 1:0 gegen Argentinien. In der Nacht auf Dienstag ist der ehemalige Fussballprofi in München nun einem Herzstillstand erlegen.


Dazwischen spielte er zwei Saisons für Bayern München, vier Jahre bei Inter Mailand und eines bei Real Saragossa. Auch mit dem FC Bayern und den Italienern wurde er je einmal Meister. Mit Inter Mailand wurde er in der Saison 1990/91 zudem UEFA-Cup-Sieger.
Außerdem absolvierte er 86 Länderspiele für das deutsche Nationalteam, in denen er neben dem Penalty zum WM-Triumph sieben weitere Tore erzielte.

 

Über TV-Base.com

  • Willkommen bei TV-Base.com, dem Zentrum für Cardsharing und IPTV-Enthusiasten. Hier verbindet Leidenschaft für digitales Fernsehen Mitglieder aus aller Welt. Unser Forum bietet eine Plattform für Austausch, Wissen und Innovation. Egal ob Anfänger oder Experte, hier findet jeder Unterstützung und Inspiration. Treten Sie unserer Gemeinschaft bei und erkunden Sie die Zukunft des Fernsehens mit uns.

Quick Navigation

User Menu