World Cybercrime Index: Die Weltkarte der Internetkriminalität

S

Sunny

Guest
Ein Neonschild warnt vor Cyber-Kriminalität

Ob Viren, Trojaner oder Ransomware - die Angriffe nehmen zu. Der World Cybercrime Index hilft, Hotspots der Cyber-Kriminalität zu erkennen.

ec2696bb708e4029890ff5851dcefcca


In den Weiten des Internets lauern Gefahren, die nicht nur einzelne Computer, sondern ganze Bereiche unserer Gesellschaft bedrohen können. Eine neue Weltkarte, der „World Cybercrime Index“ zeigt nun erstmals die Hauptquellen dieser Bedrohungen. Sie zeigt uns genau, wo sich die Hotspots der Cyber-Kriminalität befinden.

World Cybercrime Index: Die Top 5 der Cybercrime-Hotspots​


Fünf Länder führen die Rangliste der Cybercrime-Hotspots an. An der Spitze steht Russland, gefolgt von der Ukraine (vor dem Krieg), China, den USA und Nigeria. Auch Deutschland befindet sich unter den Top 20. Doch was macht diese Länder zu Hochburgen der digitalen Kriminalität und wie schaffen sie es in den World Cybercrime Index?

Der World Cybercrime Index
Der World Cybercrime Index

Ob Viren, Trojaner oder Ransomware – Angriffe auf digitale Systeme nehmen weltweit zu. Hacker dringen in Computer und Netzwerke ein, löschen Daten oder zapfen sie ab. Das hat nicht nur finanzielle Folgen, sondern kann auch kritische Infrastrukturen beeinträchtigen.

Die Urheber solcher Angriffe sind oft nur schwer zu identifizieren. Denn Cyberkriminelle nutzen die globale Infrastruktur des Internets geschickt aus, um ihre Spuren zu verwischen. Experten haben nun einen neuen Ansatz entwickelt, um die Hotspots der Cyber-Kriminalität zu identifizieren.

Spezialisten des Verbrechens​


Basierend auf der Befragung von 92 Cybersicherheitsexperten wurde der erste „World Cybercrime Index“ erstellt. Russland führt in allen Kategorien und ist damit die Hauptquelle von Cyberangriffen. Mit deutlichem Abstand folgen die Ukraine, China und die USA, Deutschland liegt auf Platz 18.

Die Cybercrime- Spezialitäten der einzelnen Länder
Die Cybercrime- Spezialitäten der einzelnen Länder

Interessanterweise spezialisieren sich einzelne Länder auf unterschiedliche Arten der Internetkriminalität. China ist bekannt für komplexe Malware, die USA für Daten- und Identitätsdiebstahl und Nigeria für Online-Betrug. Jedes Land hat seine eigene Cybercrime- Spezialität.

Die technische Raffinesse der Angriffe variiert stark von Land zu Land. Russland, die Ukraine und China liegen mit hoch entwickelten Angriffen an der Spitze der Cyber-Kriminalität, während Länder wie Nigeria eher einfache Betrugsversuche unternehmen. Dies berichtet scinexx in einem aktuellen Artikel.

Der Kampf um unsere digitale Sicherheit ist in vollem Gange​


Der World Cybercrime Index ist eine große Hilfe bei der Abwehr von Cyberangriffen. Die Kenntnis der Hotspots und ihrer Spezialisierungen ist essenziell. Dies hilft nicht nur, aktuelle Bedrohungen besser zu verstehen, sondern auch künftige Entwicklungen frühzeitig zu erkennen.

Der Kampf um unsere digitale Sicherheit ist in vollem Gange – und wir müssen bereit sein, ihn zu gewinnen.

Tarnkappe.info

Der Artikel World Cybercrime Index: Die Weltkarte der Internetkriminalität erschien zuerst auf Tarnkappe.info

Lese weiter....
 

Über TV-Base.com

  • Willkommen bei TV-Base.com, dem Zentrum für Cardsharing und IPTV-Enthusiasten. Hier verbindet Leidenschaft für digitales Fernsehen Mitglieder aus aller Welt. Unser Forum bietet eine Plattform für Austausch, Wissen und Innovation. Egal ob Anfänger oder Experte, hier findet jeder Unterstützung und Inspiration. Treten Sie unserer Gemeinschaft bei und erkunden Sie die Zukunft des Fernsehens mit uns.

Quick Navigation

User Menu