Xbox Series X: BIOS der APU AMD 4800S erstmals ausgelesen

L

Lars Sobiraj

Guest
Xbox Series X

Es ist gelungen, das BIOS der AMD 4800S auszulesen, die in der Xbox Series X verbaut ist. Das könnte für Jailsbreaks interessant werden.

4e88c3f10ae44ae18e11f435a44da028


Ein Sicherheitsforscher, der seinen Namen lieber nicht bekannt geben möchte, hat kürzlich einen Dump des AMD 4800S Main Bios, Backup Bios, Rom und Fuses veröffentlicht. Das Material könnte für Sicherheitsforscher der Jailbreaker-Szene sehr nützlich sein. Vor allem dann, wenn es darum geht, mehr über die Innereien der Spielkonsole Xbox Series X zu erfahren. Auch die PS5-Szene könnte für Jailbreaks zumindest ein wenig davon profitieren.

Was ist die APU AMD 4800S? Warum ist ein BIOS-Dump interessant?​


Die AMD 4800S wird innerhalb der Xbox Series X mit einer deaktivierten Grafikkarte verwendet. Man nimmt an, dass es sich um „unvollkommene“ Xbox-Chips handelt, die von AMD wiederverwendet werden.

Was wäre, wenn man die Zen-2-CPU-Kerne, die in der Xbox Series X und der PlayStation 5 stecken, auf ein PC-Motherboard verpflanzen, Windows installieren und tatsächlich PC-Spiele darauf spielen könnte? Wenn man nicht gerade die Konsole hackt und eigene Treiber für sie entwickelt, bleibt das natürlich ein Wunschtraum. Die Firma AMD hat vor kurzem höchst geräuschlos das 4800S Desktop Kit für chinesische OEMs veröffentlicht. Dabei handelt es sich um ein Micro ATX-Motherboard, das auf der Xbox Series X APU basiert und mit 16 GB GDDR6-Speicher läuft. Der integrierte Grafikprozessor ist deaktiviert. Theoretisch wäre es aber möglich, Windows darauf zu installieren. Man kann eine vernünftige Grafikkarte anschließen. Es wäre sogar denkbar, PC-Spiele für Windows auf einer Xbox-APU spielen.

AMD 4800S, Xbox Series X
Flat_z bei der Arbeit. Xbox Series X offen, AMD 4800S ausgelesen.

AMD nutzt offenbar halb kaputte APUs für Xbox Series X​


Die Idee, dass es dieses Produkt überhaupt gibt, ist verblüffend. Aber es steckt laut Eurogamer eine gewisse Logik darin. Nicht jeder PS5- oder Series X-Chip, der die Produktionslinie verlässt, ist voll funktionstüchtig. Es kann Unzulänglichkeiten im Silizium geben, die den Chip – oder Teile der Grafikkarte unbrauchbar machen. In diesem Fall wählt AMD Chips mit defekten GPUs aus, deaktiviert die Grafikkomponente und verwendet nur den CPU-Teil.

Etwas Ähnliches gibt es auch für die PS5, und zwar die AMD 4700S. Wem der Name bekannt vorkommt, so liegt es daran, dass die PS5-Szene vor nicht allzu langer Zeit begeistert war, eine solche CPU zu erwerben. Hardware-Glitch-Angriffe, Firmware-Untersuchungen und andere Reverse-Engineering-Versuche könnten Informationen über die AMD 4800S und damit auch über die Xbox-Serie X liefern. Es ist möglich, dass potenzielle Schwachstellen dieser APU letztlich auch auf der Xbox X reproduziert werden könnten. Dabei aber immer vorausgesetzt, die verwendeten Chips und ihre Firmwares sind ähnlich genug.

BIOS könnte auch für den PS5-Jailbreak nützlich sein​


Außerdem könnte man alles, was die Xbox-Szene über die AMD 4800S potenziell auch auf die 4700S der PS5 übertragen. Es besteht die Möglichkeit, dass die 4700S und die 4800s so viele Ähnlichkeiten aufweisen, dass man Hardware-/Firmware-Angriffe von einer Spielkonsole mit leichten Modifikationen auf die andere übertragen könnte. Aber noch gibt es keinen bekannten Bug und noch hat offenkundig niemand das Material vollständig ausgewertet.

Natürlich gibt es hier wirklich sehr viele Voraussetzungen, die für einen erfolgreichen Jailbreak erfüllt sein müssen. Doch wenn ein Jailbreaker wie Flat_z glaubt, dass es sich lohnt, sich diesen Chip näher anzuschauen, dann dürfte etwas dran sein. Flat_z hat das AMD PSP ROM vom 4800s Desktop Kit ausgelesen, was die gleiche APU nützt, wie die Xbox Series X. Der Vorgang hat ihn aber einiges an Zeit und Mühe gekostet, wie er auf X schrieb. Jetzt sei es an der Zeit, sich das Material in Ruhe anzuschauen. Bleibt zu hoffen, dass jemand etwas findet, um den Kopierschutz der beiden modernen Spielkonsolen zu überwinden.

flat_z

Das AMD 4800S BIOS bei archive.org herunterladen​


Das Archiv enthält das MD 4800S Main BIOS, Backup BIOS, Rom und Fuses. Derzeit kann man die Dateien noch von Archive.org von hier herunterladen. Wahrscheinlich wird der Hersteller dies zeitnah unterbinden. Aber jeder weiß, wenn irgendwas einmal im Internet ist, wird es immer wieder auftauchen.

Diese Erfahrung musste 2003 schon die Grande Dame Barbra Streisand machen, die unbedingt Fotos ihres Gartens aus dem Netz klagen wollte. Und auch ein gigantischer Konzern wie AMD kann auf lange Sicht an der Existenz der Dateien halt auch nichts ändern.

Tarnkappe.info

Der Artikel Xbox Series X: BIOS der APU AMD 4800S erstmals ausgelesen erschien zuerst auf Tarnkappe.info

Lese weiter....
 

Über TV-Base.com

  • Willkommen bei TV-Base.com, dem Zentrum für Cardsharing und IPTV-Enthusiasten. Hier verbindet Leidenschaft für digitales Fernsehen Mitglieder aus aller Welt. Unser Forum bietet eine Plattform für Austausch, Wissen und Innovation. Egal ob Anfänger oder Experte, hier findet jeder Unterstützung und Inspiration. Treten Sie unserer Gemeinschaft bei und erkunden Sie die Zukunft des Fernsehens mit uns.

Quick Navigation

User Menu